Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

1. Gegenstand / Geltungsbereich

  1. Diese AGB regeln das Verhältnis zwischen Union Island Textil AG, mit UID-Nr. CHE‑106.941.516 (im Folgenden 'UIT'), und den Kunden von UIT, welche über den onlineshop www.luxuryfashionstores.ch mit UIT Kaufverträge abschliessen.

  2. UIT bietet über www.luxuryfashionstores.ch Waren zum Verkauf und Versand ausschliesslich innerhalb der Schweiz und Liechtenstein an.

  3. Diese AGB können jederzeit durch UIT geändert werden. Massgeblich ist die jeweils aktuelle Version, abrufbar auf [].

2. Zustandekommen des Vertrages / Bestellungen

  1. Ein Kaufvertrag zwischen UIT und einem Kunden über den Verkauf und die Lieferung von Waren zu bestimmten Preisen kommt erst zustande, wenn UIT die Bestellung des Kunden bestätigt hat.

  2. Um eine Bestellung zu tätigen, hat der Kunde auf www.luxuryfashionstores.ch ein Benutzerkonto einzurichten. Die Registrierung des Benutzerkontos wird dem Kunden per E-Mail bestätigt. Der Kunde hat mit seiner E-Mail-Adresse und einem Passwort Zugang zu seinem Benutzerkonto.

  3. Nachdem der Kunde auf www.luxuryfashionstores.ch die gewünschten Waren dem Warenkorb hinzugefügt und die Zahlungsmodalität gewählt hat, muss der Kunde die AGB zur Kenntnis nehmen und akzeptieren. Anschliessend lässt sich die Bestellung ein letztes Mal überprüfen und elektronisch abschicken. Mit dem Abschicken der Bestellung ist der Kunde an sein Angebot gebunden. Stornierungen sind grundsätzlich nicht möglich.

3. Rechte des Kunden

3.1.Mangelhafte Ware

  1. Der Kunde hat die empfangene Ware unverzüglich, spätestens jedoch innert 10 Tagen seit Erhalt der Ware, zu prüfen. Wird diese Frist verpasst, gelten allfällige Mängel als akzeptiert.

  2. Allfällige Mängel müssen UIT umgehend schriftlich oder per E-Mail detailliert mitgeteilt werden. UIT hat im Falle von mangelhafter Ware das Recht, die mangelhafte Ware durch mangelfreie Ware zu ersetzen. Die mangelhafte Ware muss zu diesem Zweck an UIT retourniert werden, wobei dem Kunden die Kosten für die Retournierung ersetzt werden. Ist eine Ersatzlieferung nicht möglich, wird dem Kunden der Kaufpreis zurückerstattet.

  3. Sämtliche weitergehende Gewährleistung und Haftung von UIT wird, soweit gesetzlich zulässig, wegbedungen.

3.2.Beschränktes Rückgaberecht

  1. Ein Rückgaberecht des Kunden besteht nur für ungetragene und nicht reduzierte Ware. Als reduziert gilt auch die Outlet-Ware.

  2. Die Ware (inklusive Originalverpackung) muss innert 10 Arbeitstagen ab Erhalt durch den Kunden mit demselben Karton an UIT retourniert werden. Nach Erhalt und Prüfung der retournierten Ware wird dem Kunden der Kaufpreis rückerstattet, sofern die Ware ungetragen ist und in der Originalverpackung retourniert wurde. Andernfalls kann UIT die Annahme verweigern. Die Kosten und Risiken für Retouren trägt der Kunde.

4. Anwendbares Rech/ Gerichtsstand

  1. Diese AGB unterliegen ausschliesslich schweizerischem Recht, unter Ausschluss des Wiener Kaufrechts (CISG) und der Kollisionsnormen des internationalen Privatrechts.

  2. Unter dem Vorbehalt der teilzwingenden Gerichtsstände bei Konsumentenverträgen sind für sämtliche Streitigkeiten, Meinungsverschiedenheiten oder Ansprüche aus oder im Zusammenhang mit diesen AGB die Gerichte am Sitz von UIT ausschliesslich zuständig.

Unsere Marken

Abonnieren Sie unseren Newsletter