Balmain

Balmain ist eine französische Marke, die von Pierre Balmain gegründet wurde, einem großen französischen Schneider aus dem neunzehnten Jahrhundert, der für seinen eleganten Stil berühmt wurde.

Die Marke basiert auf maskulinen und femininen Elementen, die eine sexy Rock-Ästhetik prägen, die von Musik und Kino inspiriert ist.

Die Künstlerische Leitung des Modehauses wurde seit einigen Jahren von Christophe Decarnin geleitet, der den klassischen Seele der Marke revolutioniert haben, indem sie Produktion von jedes Kleidungsstück mit Komfort inspirieren. Decarnin konzentriert sich auf Abend- und Nacht-Kleidung, zu denen er modernen und trendigen Stil hinzufügt.

Die Ereignisse der 80er Jahre und die starken Kontraste zeigen die Kollektionen der Pop-, Grunge- und Rock-"Stimmung", die von Decarnin wntworfen wurde, die schicke Kleidung und Freizeitkleidung kombiniert. Die Balmain-Dame trägt T-Shirts und zerlumpte Pullover, unter kostbaren Militär Jacken mit Schulterklappen, verziert mit Steinen und Pailletten oder Smokingjacken.

Von 2011 bis heute ist der Designer der französisch Olivier Rousteing, der den schlanken und eleganten Stil des Hauses erfrischen musste.

Safari Look und Kleider mit "Star Treck" – Trägern, Skinny-Fit-Hosen und gold- und bronze beschichteten Stoffen, Metallmash, aber auch Animal-Prints und Tarnmuster, Nieten und zerrissene Jeans zeichnen die wichtigsten Attribute von Balmain aus.

Unsere Marken

Abonnieren Sie unseren Newsletter